Kindertheater Theaterworkshops Doris Friedmann

Doris Friedmann erlernte ihr Handwerk an der renommierten Accademia Teatro Dimitri in der Schweiz und tourt seither mit ihren Stücken durch ganz Europa. Sie spielte die August beim Theater August und September und war Teil von The Bombastics. Sie spricht Deutsch, Schweizerdeutsch, Italienisch, Französich und Englisch, spielt Akkordeon, Klavier, Saxophon, Flöte, singt und isst gerne Schokolade.



 Kindertheater

Doris Friedmann schlüpft in ihren Kindertheaterstücken in tausend schräge Rollen. Sie erzählt, singt, spielt, musiziert, tanzt und parodiert zusammen mit ihrem Publikum die altbewährten Märchen. Diese erstrahlen humorvoll in neuem Look und werden liebenswert modern interpretiert.  Eine prickelnde Mischung, die gleich unter die Haut und die Lachmuskeln der Zuschauer geht.

Kurzprogramme

Grimmsche Märchen kurz und knackig. Dahinter verbergen sich "Die drei Spinnerinnen" und "Der Grabhügel". Die für Festivals und Stadtfeste zugeschnittenen Kurzversionen der drei Grimm Märchen haben es in sich. Die Künstlerin schlüpft auch hier in alle Rollen, spielt die Musik live und gibt in jeweils 20 Minuten eine der Geschichten zum Besten. Ein knackiger Spaß für Groß und Klein.

Workshops

Aus ihrem langenjährigen Erfahrungsschatz hat Doris Friedmann ihre Workshops im Bereich Theater, Bwegung, Musik und Improvisation zusammen gestellt und passt diese auch gerne an die jeweiligen Teilnehmer an. Egal ob für Erwachsene, Jugendliche oder Kinder. Kultur erschaffen macht Spaß, stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die  Lebenskompetenz.